Energie­wirtschaft

Unsere Mitglieder verstehen die Energiepolitik, Energiegesetze, Energiewende und die Energiewirtschaft

Energie­versorgung

Unsere Mitglieder sind sicher und wirtschaftlich mit Energie versorgt

Energie­nutzung

Unsere Mitglieder setzen Energie effizient ein


Unsere aktuellen Termine

12.11.2020 (Donnerstag)


Mitgliederversammlung mit Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl

Virtuelle Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung in Form einer Präsenzveranstaltung ist angesichts der aktuellen Entwicklung bei den COVID-19-Infektionsraten nicht mehr sinnvoll. Die notwendigen Formalien (Beschlüsse, Wahlen) werden daher online umgesetzt werden. Wir bedauern diese Entwicklung sehen uns aber auch in der Verantwortung durch eine konsequente Umsetzung der gesetzlichen Regelungen und den Empfehlungen der Experten, weitaus negativere Folgen für die Gesellschaft und die Wirtschaft abzuwenden.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Weiterlesen …

04.11.2020 (Mittwoch)


46. Sitzung des Arbeitsausschusses Energieeinsparung

Absage

Die Schwäbische Härtetechnik Ulm GmbH & Co. KG und der GAV haben sich entschlossen in ihrem Interesse die Sitzung abzusagen. Ein verantwortungsvoller Umgang mit den notwendigen Regelungen zur Eindämmung von COVID-19 hat für uns als Veranstalter Vorrang vor den fachlich höchst interessanten Themen.

Ein digitales Veranstaltungsformat kann weder die Führung, die Diskussion noch den gegenseitigen Austausch ersetzen. Wir werden daher eine Wiederholung der Präsenzveranstaltung im Mai 2021 planen und hoffen, dass Sie wieder dabei sind.

Weiterlesen …

15.10.2020 (Donnerstag)


46. Sitzung des Arbeitsausschusses Energiewirtschaft

Am 15. Oktober lädt das ZSW die Mitglieder des Arbeitsausschusses nach Stuttgart ein. Nach der Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. Frithjof Staiß wird der Schwerpunkt der Sitzung Wasserstoff (Elektrolyse, CO2 aus Luft, strombasierte Wasserstoffe), die Diskussion mit Herr. Dr. Rolli vom Fernleitungsnetzbetreiber terranets bw GmbH sowie eine Laborbesichtigung sein...

Weiterlesen …

07.11.2019 (Donnerstag)


Carl Zeiss AG - Mitgliederhauptversammlung

Die nächste Mitgliederhauptversammlung findet auf Einladung der Carl Zeiss AG in Oberkochen statt. Wir freuen auf ein interessantes Rahmenprogramm. Bitte merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor - die Einladungen werden rechtzeitig vorher versendet.  

Weiterlesen …


Unsere aktuellen News



Ende 2020 endet die dritte Phase des europäischen Emissionshandels (EU-ETS), der 2003 beschlossen und 2005 eingeführt wurde. Der EU-ETS ist das weltweit größte Emissionshandelssystem und umfasst rund 11.000 Anlagen in 31 europäischen Ländern. Das Handelssystem deckt rund 50% der europäischen und 8% der globalen CO2-Emissionen ab...



Am 16.11.2020 hat der Wirtschaftsausschuss des Bundestages Experten zum Stromnetzausbau angehört. Grund war die Umsetzung des von der Bundesnetzagentur bestätigten Netzentwicklungsplanes Strom 2030...



„Stromtankstellen rechnen sich aufgrund der derzeit niedrigen E-Auto-Anzahl immer noch nicht.“ lautet die Bewertung von Kerstin Andreae, Vorsitzende der BDEW Hauptgeschäftsführung. Der Verband ist erfreut, dass



Die Rohstoffpreise werden in diesen Tagen stark von den Wahlen in der größten Volkswirtschaft der Welt beeinflusst. Die Börsennotierungen für Erdöl, Emissionszertifikate, Strom und auch Erdgas sind deutlich gestiegen.

Mission des GAV bis 2020

Für unsere Mitglieder wollen wir optimale Energieversorgung und effiziente Energienutzung

Energiewirtschaft

Unsere Mitglieder verstehen die Energiepolitik, Energiegesetze, Energiewende und die Energiewirtschaft

 

Energieversorgung

Unsere Mitglieder sind sicher und wirtschaftlich mit Energie versorgt

 

Energienutzung

Unsere Mitglieder setzen Energie effizient ein

Aufgaben und Leistungen

Für das einzelne Mitglied

  • Detaillierte Auskünfte zur Beschaffung von Strom und Erdgas sowie allen wichtigen Vertragskonditionen (Haftung, Anschlusskosten, Baukostenzuschuss, Netzbeitrag
  • Intensive Prüfung der Energiebezugsrechnungen und Bewertung des Energiepreisniveaus
  • Ausführliche Beantwortung aller energiewirtschaftlichen Fragestellungen
  • Konkrete Bewertung aller energiesteuerlichen Erstattungsmöglichkeiten

Für alle Mitglieder

  • Fördert den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern durch Bilden und Betreuen von Arbeitsausschüssen
  • Wahrt Ihre Interessen gegenüber Energielieferanten und Netzbetreibern
  • Nimmt Einfluss auf die Gestaltung der Energielieferungsverträge, Versorgungsbedingungen und Energiepreise
  • Vertritt Ihre Interessen gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Ministerien und Behörden, Kommunen und Landkreisen, Verbänden und anderen Organisationen
  • Informiert Sie durch Newsletter, aktuelle Informationen und Informationsveranstaltungen
  • Steigert die Preistransparenz auf den Strom- und Gasmärkten

 

Der GAV arbeitet dazu eng mit dem Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie (LVI), dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V (BDI). und dem Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V. (VIK) zusammen.

Der GAV stellt diese Aktivitäten im Rahmen eines sehr günstigen Mitgliedsbeitrages zur Verfügung. Dieser beläuft sich auf 210 bis 1..490 Euro – je nach Anzahl der Verbrauchsstellen und Umfang der Energieabnahme (Stand 2019).

Werden Sie Mitglied im GAV

Energiewirtschaft - Energieversorgung - Energienutzung

Mitglied des GAV kann jeder Energieverbraucher werden, der als Letztverbraucher elektrische Energie, Erdgas oder Fernwärme bezieht, selbst aber nicht gewerbsmäßig als Wiederverkäufer auftritt. Auch Verbände und Beratungsunternehmen können als Mitglieder aufgenommen werden.

Der Jahresmitgliedsbeitrag orientiert sich an der Zahl der Verbrauchsstellen sowie am Umfang der Energieabnahme und liegt zwischen 210 Euro und 1.490 Euro. Den Aufnahmeantrag erhalten Sie hier, oder fragen Sie bei der Geschäftsstelle nach.

Treten Sie mit uns in Kontakt